(Vegane) Schoko-Beeren-Torteletts

Diesmal wollte ich etwas fürs Auge machen und stieß auf diese wunderschönen (veganen) Schoko-Beeren-Torteletts. Ich habe statt dem Sojadrink normale Milch benutzt und den Seidentofu durch die gleiche Menge Sahne ersetzt.

Am schwierigsten war es, den Boden gleichmäßig in den Förmchen zu verteilen, da er sehr zähflüssig war. Umso besser, dass die ausgebackenen Böden eh umgedreht werden… 😀 Der Rest ist ein Kinderspiel: Creme auf die Böden (ich habe noch ein wenig Minzsirup in die Masse gegeben – dann etwas weniger Zucker benutzen!) und das Obst darauf verteilen und  schon hat man wunderbar ansehnliche kleine Köstlichkeiten.

Sind sie nicht hübsch geworden? Von mir ganz klar ein Daumen hoch!

Advertisements