Einige Pleiten und ein Kindergeburtstag

Es ist schon ein Weilchen her seit meinem letzten Post, was aber weniger daran liegt, dass ich nicht gebacken habe, sondern eher daran, dass sämtliche Rezepte stinkend langweilig waren. Deshalb hier nur eine kleine Auflistung mit deren Mängeln:

Anlässlich eines Kindergeburtstages gab es aber erfreuliches zu berichten. Ich habe zum ersten Mal Macarons zubereitet, die sogar als solche zu erkennen waren. Okay, die Füllung mit Rosenwasser war nicht jedermanns Sache, aber ich wollte es mal ausprobiert haben.

IMG_20160227_142235

Dann gab es noch eine Schäfchentorte, die wirklich leicht zu verzieren war und optisch eine Menge hermacht. Darunter versteckte sich ein Biskuit mit Himbeer-Quark-Sahnefüllung.

 IMG_20160227_145809

Ein paar Cakepops habe ich auch noch gemacht, wobei ich hier leider feststellen muss, dass diese immer schlimmer aussehen, je öfter ich sie zubereite, deshalb gibt es hier auch kein Bild von. *g*

Und zu guter Letzt: ein Orangen-Mohnkuchen mit Frischkäsehaube.

IMG_20160227_145725

Advertisements

Ein Gedanke zu “Einige Pleiten und ein Kindergeburtstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s