Gebackene Gnocchi mit Speck, Tomaten und Mozzarella

Heute möchte ich euch ein tolles Rezept ans Herz legen: Gebackene Gnocchi mit Speck, Tomaten und Mozzarella. Es ist so leckerschmecker, dass ich es ca. 1x die Woche koche. Es geht schnell und durch die frischen Zutaten schmeckt es einfach köstlich.

Ich verwende allerdings nur die halbe Menge an Speck, sonst wird es sehr fleischlastig. Und das soll was heißen, denn mein Credo lautet normalerweise „je mehr Speck, desto besser“. Man kann statt der Petersilie auch Basilikum verwenden, dann wirkt es vielleicht etwas runder mit den Tomaten und der Mozzarella.

Kocht es wirklich mal nach, es lohnt sich!

IMG_20150407_173237

PS: Wie ihr seht, mal wieder ein Fall von „sieht nachgekocht nicht ganz so appetitlich aus wie auf dem Originalbild“, aber es muss ja auch hauptsächlich schmecken…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s